08.11.2005

Gandhis Salzmarsch in Indien vor 75 Jahren

In den Auseinandersetzungen mit der britischen Kolonialregierung um die indische Unabhängigkeit entwickelte Mahatma Gandhi (1869-1948) die Methode des waffenlosen Kampfes: die Verweigerung der Zusammenarbeit und den zivilen Ungehorsam gegenüber der britischen Kolonialmacht. Der Salzmarsch von 1930 ist der berühmteste gewaltlose Feldzug Gandhis. Der Salzmarsch bietet die Möglichkeit, sich exemplarisch mit den Ansichten und dem Wirken Gandhis auseinander zu setzen. Anhand verschiedener Materialien werden die Vorgeschichte und der Verlauf des Salzmarsches sowie die Frage nach der Wirksamkeit des gewaltlosen Kampfes thematisiert.

Das Arbeitsblatt bietet ein Foto sowie eine Kurzbiografie Gandhis. Es schildert die Vorgeschichte und den Verlauf des Salzmarsches. Anschließend wird die Intention Gandhis für den Salzmarsch sowie die Frage nach der Wirksamkeit (s)eines gewaltlosen Kampfes gestellt. Das Arbeitsblatt schließt mit einer Reihe bekannter Zitate Gandhis über Gewaltlosigkeit und zivilen Ungehorsam ab.

Didaktisch-methodische Vorbemerkungen bieten eine thematische Einführung und Hinweise zum Einsatz der Materialien.

Klasse:
7, 8, 9, 10
Materialart:
Arbeitsblätter
Seitenzahl:
8
Preis:
gratis
 
Kontakt Icon Kontakt

Service-Center Telefon
0800 1616060
0049 30 89785-645

service@cornelsen.de

Montag bis Freitag
8 bis 18 Uhr
Sicherheit Icon Service & Sicherheit

20% Prüfnachlass und persönliche Angebote für registrierte Lehrkräfte

Verlängerte Widerrufsfrist von 4 Wochen

Sichere SSL-Verbindung

Umfassender Datenschutz

SSL
Kreditkarte Icon Bezahlung

Bequem bezahlen mit Bankeinzug, Rechnung, Kreditkarte oder Paypal








VISA  Mastercard  Paypal
Versand Icon Versand

Zuverlässiger Versand über Deutsche Post und DHL

Nur 2,95 EUR Versandkosten in Deutschland

Schnelle und einfache Retourenabwicklung



DHL