21.09.2005

450 Jahre Augsburger Religionsfrieden - "Als Frieden möglich war"

Wie können Religionen und Konfessionen in Frieden miteinander leben? Diese Frage stellt sich nicht erst seit den Anschlägen islamistischer Terroristen am Beginn des 21. Jahrhunderts. Der Augsburger Religionsfrieden von 1555 sollte die Konflikte zwischen Katholiken und Protestanten im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation beenden und die Existenz zweier unterschiedlicher Konfessionen rechtlich regeln.
Konnte er einen Ausgleich im Glaubensstreit erreichen und die weltliche Friedensordnung wieder herstellen? Welche kurzfristigen Auswirkungen und langfristigen Folgen hatte dieser Vertrag?

Das Arbeitsblatt thematisiert anhand des Quellentextes zum Augsburger Religionsfrieden die wesentlichen Bestimmungen sowie die Bedeutung des Friedens für den Kaiser, die Fürsten und den einzelnen Gläubigen. Es beinhaltet eine Abbildung des originalen Vertragstextes mit Siegel, eine Karte, die die Konfessionen in Deutschland und Mitteleuropa 1555 zeigt, sowie die Position eines Journalisten zur Bedeutung des Religionsfriedens. Zudem einen Auszug eines Interviews mit dem Historiker Hoffmann über das Leben der Bürger in bikonfessionellen Städten wie Augsburg.

Didaktisch-methodische Vorbemerkungen bieten eine thematische Einführung und Hinweise zum Einsatz der Materialien.

Klasse:
7, 8, 9, 10
Materialart:
Arbeitsblätter
Seitenzahl:
10
Preis:
3,99 EUR
 
Kontakt Icon Kontakt

Service-Center Telefon
0800 1616060
0049 30 89785-645

service@cornelsen.de

Montag bis Freitag
8 bis 18 Uhr
Sicherheit Icon Service & Sicherheit

20% Prüfnachlass und persönliche Angebote für registrierte Lehrkräfte

Verlängerte Widerrufsfrist von 4 Wochen

Sichere SSL-Verbindung

Umfassender Datenschutz

SSL
Kreditkarte Icon Bezahlung

Bequem bezahlen mit Bankeinzug, Rechnung, Kreditkarte oder Paypal








VISA  Mastercard  Paypal
Versand Icon Versand

Zuverlässiger Versand über Deutsche Post und DHL

Nur 2,95 EUR Versandkosten in Deutschland

Schnelle und einfache Retourenabwicklung



DHL