20.08.2005

Hiroshima - Die erste Atombombe

Japans Niederlage schien besiegelt, als US-Präsident Truman noch die Zündung zweier Atombomben über Hiroshima und Nagasaki befahl. Hunderttausende starben, viele auf der Stelle, andere nach jahrelanger Krankheit. Wir fragen nach den Gründen für den erstmaligen Einsatz dieser Massenvernichtungswaffe. Ist der Einsatz von Atombomben ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit – oder schlicht eine Intensivierung schon bekannter Kriegsführung? Wie gestaltet der Film „Hiroshima“ (ein Doku-Drama von BBC und ZDF) das Thema?

Arbeitsblatt 1: Die Entscheidung für den Einsatz der Atombombe: Wie kam sie zustande?
Arbeitsblatt 2: Reaktionen auf den Einsatz der Atombombe über Hiroshima
Arbeitsblatt 3: Der Einsatz der Atombombe – ein "Verbrechen gegen die Menschlichkeit"?
Arbeitsblatt 4: Die filmische Gestaltung

Didaktisch-methodische Vorbemerkungen bieten eine thematische Einführung und Hinweise zum Einsatz der Materialien.

Klasse:
10, 11, 12, 13
Materialart:
Arbeitsblätter
Seitenzahl:
11
Preis:
4,50 EUR
 
Kontakt Icon Kontakt

Service-Center Telefon
0800 1616060
0049 30 89785-645

service@cornelsen.de

Montag bis Freitag
8 bis 18 Uhr
Sicherheit Icon Service & Sicherheit

20% Prüfnachlass und persönliche Angebote für registrierte Lehrkräfte

Verlängerte Widerrufsfrist von 4 Wochen

Sichere SSL-Verbindung

Umfassender Datenschutz

SSL
Kreditkarte Icon Bezahlung

Bequem bezahlen mit Bankeinzug, Rechnung, Kreditkarte oder Paypal








VISA  Mastercard  Paypal
Versand Icon Versand

Zuverlässiger Versand über Deutsche Post und DHL

Nur 2,95 EUR Versandkosten in Deutschland

Schnelle und einfache Retourenabwicklung



DHL