21.04.2009

60 Jahre Bundesrepublik - Die doppelte Staatsgründung 1949

Wie kam es vor 60 Jahren zur zur Gründung zweier deutscher Staaten? Obwohl sich die Bundesrepublik Deutschland und die DDR in den ersten Jahren nach ihrer Gründung immer wieder für die Vereinigung der beiden deutschen Staaten aussprachen, vertiefte sich die Teilung und blieb bis 1990 ein Faktum.
Die doppelte Staatsgründung 1949 ist nur im Kontext des Kalten Krieges zu verstehen, der die Alliierten des Zweiten Weltkrieges schon kurz nach seinem Ende in ein parlamentarisch-demokratisches und kommunistisch-stalinistisch organisiertes Lager entzweit hatte. Die USA, Großbritannien und Frankreich auf der einen und die Sowjetunion auf der anderen Seite nutzten ihre jeweilige Besatzungszone, um sie in ihren Block zu integrieren und so ihre Machtbasis zu festigen bzw. zu erweitern. Die Deutschen waren mehr oder weniger an diesen Staatsgründungen beteiligt, ihr Handlungsspielraum war jedoch begrenzt.

Didaktisch-methodische Vorbemerkungen bieten eine thematische Einführung und Hinweise zum Einsatz der Materialien.

Klasse:
10
Materialart:
Arbeitsblätter
Seitenzahl:
11
Preis:
gratis
 
Kontakt Icon Kontakt

Service-Center Telefon
0800 1616060
0049 30 89785-645

service@cornelsen.de

Montag bis Freitag
8 bis 18 Uhr
Sicherheit Icon Service & Sicherheit

20% Prüfnachlass und persönliche Angebote für registrierte Lehrkräfte

Verlängerte Widerrufsfrist von 4 Wochen

Sichere SSL-Verbindung

Umfassender Datenschutz

SSL
Kreditkarte Icon Bezahlung

Bequem bezahlen mit Bankeinzug, Rechnung, Kreditkarte oder Paypal








VISA  Mastercard  Paypal
Versand Icon Versand

Zuverlässiger Versand über Deutsche Post und DHL

Nur 2,95 EUR Versandkosten in Deutschland

Schnelle und einfache Retourenabwicklung



DHL