20.04.2005

Einsteins Relativitätstheorie und der Nationalsozialismus

Albert Einstein (1879 – 1955), berühmt geworden durch die Relativitätstheorie und die Quantenphysik, wird heute als Symbolfigur des 20. Jahrhunderts gehandelt. Faszinierend scheint dabei nicht nur seine Aufsehen erregende Intelligenz, sondern auch andere Facetten seiner Persönlichkeit: er galt als Kosmopolit, als Pazifist und auch als Zionist. Einstein wurde jedoch in Deutschland nicht immer ausschließlich positiv wahrgenommen; im Nationalsozialismus war Albert Einstein, wie viele andere jüdische Wissenschaftler auch, eine persona non grata. Übrig blieb von Einsteins Relativitätstheorie die popularisierende Formel, „alles sei relativ“; diese Binsenweisheit wurde nun von den Nationalsozialisten auf andere Aspekte des Lebens, auf Moral und Religion übertragen. Ausgerechnet von einem theoretischen Physiker, der auch noch Jude war, wollte man sich den Glauben an ein absolutes Weltbild nicht zerstören lassen. Während des Nationalsozialismus wurde in Abgrenzung zum Ausland und emigrierter deutscher Wissenschaftler eine „Deutsche Physik“ propagiert, die die theoretische Physik und damit auch die Relativitätstheorie ablehnte.

In den Arbeitsblättern wird die antisemitische Rezeption der Relativitätstheorie in Deutschland beleuchtet und das Verhältnis zwischen Einstein und dem Nationalsozialismus untersucht.
Am Beispiel Einsteins wird dargelegt, warum für viele Intellektuelle mit der Herrschaft der Nationalsozialisten die Emigration aus Deutschland unausweichlich war. Das Material enthält Stellungnahmen von Einstein und Friedrich Wilhelm Foerster und regt die Schüler an, über die Voraussetzungen des Menschseins und die Stellung der Wissenschaft zu diskutieren.

Didaktisch-methodische Vorbemerkungen bieten eine thematische Einführung und Hinweise zum Einsatz der Materialien.

Klasse:
11, 12, 13
Materialart:
Arbeitsblätter
Seitenzahl:
7
Preis:
gratis
 
Kontakt Icon Kontakt

Service-Center Telefon
0800 1616060
0049 30 89785-645

service@cornelsen.de

Montag bis Freitag
8 bis 18 Uhr
Sicherheit Icon Service & Sicherheit

20% Prüfnachlass und persönliche Angebote für registrierte Lehrkräfte

Verlängerte Widerrufsfrist von 4 Wochen

Sichere SSL-Verbindung

Umfassender Datenschutz

SSL
Kreditkarte Icon Bezahlung

Bequem bezahlen mit Bankeinzug, Rechnung, Kreditkarte oder Paypal








VISA  Mastercard  Paypal
Versand Icon Versand

Zuverlässiger Versand über Deutsche Post und DHL

Nur 2,95 EUR Versandkosten in Deutschland

Schnelle und einfache Retourenabwicklung



DHL