13.04.2005

„Schlachtfeld Deutschland“: Dokumentation über das Kriegsende 1945

Der ARD-Dreiteiler „1945 – Schlachtfeld Deutschland“ lässt zahlreiche Zeitzeugen aus Deutschland und frühere Soldaten der alliierten Streitkräfte zu Wort kommen, um ein möglichst umfassendes Bild der letzten Phase des Zweiten Weltkriegs zu zeichnen. Wie bei anderen aktuellen Dokumentationen ist zu fragen, ob über den konkreten Schilderungen der politische Hintergrund verloren geht. Wir analysieren ausgewählte Filmsequenzen und ergänzen es durch informative Texte.

Bis zuletzt hoffte die nationalsozialistische Regierung auf den Endsieg. Die Bombardierung Dresdens – eine legitime militärische Maßnahme? Die Darstellung der sowjetischen Truppen im Film, erste Regelungen nach der Kapitulation.
Die Schüler werden angeregt, sich mit dem Material unter folgenden Aspekten zu beschäftigen:
- Volkssturm
- deutschen Luftangriffe auf englische Städte
- Rachegefühle der sowjetischen Soldaten
- Ursachen des Krieges
- Widerstandes gegen den nationalsozialistischen Staat
- Marshallplan

Didaktische Hinweise, Musterlösungen und Literaturvorschläge unterstützen Sie bei der Arbeit mit den Arbeitsblättern.

Klasse:
11, 12, 13
Materialart:
Arbeitsblätter
Seitenzahl:
12
Preis:
gratis
 
Kontakt Icon Kontakt

Service-Center Telefon
0800 1616060
0049 30 89785-645

service@cornelsen.de

Montag bis Freitag
8 bis 18 Uhr
Sicherheit Icon Service & Sicherheit

20% Prüfnachlass und persönliche Angebote für registrierte Lehrkräfte

Verlängerte Widerrufsfrist von 4 Wochen

Sichere SSL-Verbindung

Umfassender Datenschutz

SSL
Kreditkarte Icon Bezahlung

Bequem bezahlen mit Bankeinzug, Rechnung, Kreditkarte oder Paypal








VISA  Mastercard  Paypal
Versand Icon Versand

Zuverlässiger Versand über Deutsche Post und DHL

Nur 2,95 EUR Versandkosten in Deutschland

Schnelle und einfache Retourenabwicklung



DHL